Lego® Serious Play®

Profitieren Sie von den neuesten Entwicklungen von LEGO® Serious Play®: Readiness for Change und Real Time Change®! Damit können Sie u.a.:

– Wertvolles neues Wissen innerhalb einer Organisation generieren
– Neue Strategien entwerfen und ihre Konsistenz (unter VUCA-Welt-Bedingungen) überprüfen
– Ein Klima der psychologischen Sicherheit in Teams begünstigen, damit Teams ihr Potential ausschöpfen
– Mehr Agilität und Flexibilität passend zu den Strukturen erzeugen
– Die Grundlage schaffen, damit Changeprozesse  (wie z.B. Digitalisierung) gelingen
– Reflektieren, ausprobieren, optimieren, die Zukunft bauen.

Readiness for Change und Real Time Change® bieten neue Möglichkeiten..
LEGO® Serious Play® ist in Dänemark Ende der Neunziger Jahren entwickelt worden, u.a. um die Innovationskraft von Organisationen zu entfachen. Die Wirksamkeit ist von zahlreichen Studien bestätigt worden.

Lego Serious Play® nutzt die Verbindung kognitiver mit haptischen und spielerischen Elementen. Grundlage für die Wirksamkeit der Methode ist die sensorische und motorische Hand-Gehirn-Verbindung, die besonders stark ausgeprägt ist. Durch greifen, begreifen wir anders. Mehrere Areale in unserem Gehirn werden aktiviert. Die körperliche Empfindung mit den Händen sorgt für tieferes und langanhaltenderes Verständnis der Umgebung und ihrer Prozesse. So kann Lego Serious Play®  Erwachsene zum Experimentieren, Bauen und Entwickeln anregen.

Professor Johan Roos* und Micael Buckle* haben ein neues Vorgehen entwickelt, speziell für die Bedingungen der VUCA-Welt (Flüchtigkeit, Unsicherheit, Komplexität, Mehrdeutigkeit, Beschleunigung und Digitalisierung). In sehr unterschiedlichen Unternehmen ist es weltweit von rund 1200 TeilnehmerInnen getestet worden. Verglichen mit dem klassischen Lego® Serious Play® Methodik (ob online oder in Präsenzveranstaltungen) bietet Real Time Change® völlig neue Möglichkeiten.

Weltweit können aktuell weniger als 50 FacilitatorInnen Readiness for Change und Real Time Change® anbieten. Ich selbst gehöre dazu.

In 2023 können Sie als Coach, BeraterIn, SupevisorIn oder TherapeutIn an mehreren Workshops teilnehmen, um die konkrete Anwendung kennenzulernen.

 

Enhanced Certification

* Prof. Johan Roos, ursprünglich aus Schweden, Co-Erfinder von LEGO® Serious Play®, war bisher als Professor in Lausanne (International Institute for Management Development), in Stockholm (Stockholm School of Economics), aber auch als Dekan der Copenhagen Business School, der Jönköping International Business School, als Geschäftsführer & Professor an der HULT Business school tätig. Er hat die Stiftung „Imagination Lab“ mitinitiiert. Als Organisationstheoretiker hat Prof. Johan Roos insbesondere über intellektuelles Kapital geforscht.

* Micael Buckle, Trainer und Lego Serious Play Facilitator der ersten Stunde, arbeitet seit Ende der neunziger Jahre als Business Consultant und Trainer. Micael Buckle ist Geschäftsführer von Inthrface in Kopenhagen, Dänemark. Nur Inthrface darf weltweit Facilitatoren in der LEGO® SERIOUS PLAY® Methodik in den Lego Hotels ausbilden.